Home
Foren
Kinderwunscharchiv
Fruchtbarkeitsmassage
Trauer

Seminare
Bücher von Birgit Zart
Kontakt
Impressum











 
Kontakt

 

Liebe Wunsch-Eltern,

bitte habt Verständnis dafür, dass wir per E-Mail oder Telefon keine Behandlungstipps geben können.

Für die Dosierung bestimmter Arzneimittel haltet Euch bitte an die Packungsbeilagen.

Für ausführliche homöopathische Betreuung wendet Euch bitte an einen klassischen Homöopathen. Seid bei der Auswahl der Therapeuten gründlich. Ihr solltet keine Zeit verlieren mit monatelangen Entgiftungen, Amalgamsanierungen oder der Behandlung von "Impfschäden". Gut ausgebildete klassische Homöopathen könnt Ihr beispielsweise hier finden:

Boenninghausen-Gesellschaft für klassische Homöopathik

 

 

Inzwischen haben wir viele Therapeuten in der Fruchtbarkeitsmassage ausgebildet, Ihr findet sie hier:www.die-fruchtbarkeitsmassage.de

 

Kontakt:

Am sichersten sind wir per e-mail erreichbar:

 

E-Mail: info@kinderwunschhilfe.de

 

 

 

Das wichtigste in der Kinderwunschzeit ist es, eine Strategie zu haben und eine Begleitung für alle spannenden Etappen. Diese Strategie erarbeiten wir in unserer Praxis mit allen Wunscheltern.

In einer umfangreichen Anamnese prüfen wir, in welchen Bereichen Kinderwunschpaare noch Ressourcen haben, die man ausbauen und stärken kann. Dies können körperliche Ressourcen sein, emotionale Ressourcen oder auch familiendynamische oder partnerschaftliche Ressourcen.

 

Erst, wenn diese Ressourcen erkannt sind, kann man diese gezielt stärken. Erst dann weiß man, ob eine homöopathische oder naturheilkundliche Behandlung ein vernünftiges Mittel der Wahl ist, oder körperliche Anwendungen oder gar emotionale Lösungesverfahren, wie Hypnotherapie oder Emotionalkörpertherapie.  Manchmal liegen auch familäre Problematiken vor, für die sich systemische Arbeit oder eine Kinderwunschaufstellung sehr gut eignet.

 

Eine solche Kinderwunschstrategie erarbeiten wir bei uns in Tremmen auch mit Paaren, die von sehr weit herkommen. Steht diese Strategie erst einmal, dann sind viele Anwendungen regional oder in Wohnortnähe unserer Patienten möglich, so dass wir den weiteren Behandlungsverlauf auch aus der "Ferne" mitbetreuen können.

 

Für Fragen rund um eine Kinderwunschtherapie steht Euch Heinke zur Verfügung:

 

E-Mail:  info@kinderwunschhilfe.de